Actories

Für das wundervolle Projekt „Actories“ des tollen Fotografen Hannes Caspar habe ich anlässlich der nun schon laufenden Fußball-EM einen Text verfasst: „Flaggeneis & Tippspiele“. Fotografiert hat er mich natürlich auch 😉

franziska_endres Kopie

News

Nachdem ich im Februar in einer Nacht- und Nebelaktion das schöne englischsprachige Theaterstück „ALTBAU“ in Berlin übernommen und viele schöne kleine Synchronparts gesprochen habe, durfte ich unter der Regie der tollen Sherry Hormann an der Seite von Katja Riemann eine kleine Szene als Pressereferentin im ARD-Zweiteiler „Geraubte Wahrheit“ (Dreamtool Entertainment) spielen.
Dann gibt es eine frischgeschnittene neue Szene in meinem Showreel aus Alexander Ullmanns Film „Schutz und Schein“, den wir Anfang Januar gedreht haben und der Anfang Mai in Istanbul und Anfang Juni auf dem „4th International Changing Perspectives Short Film Festival“ lief, Anfang Juli auf dem „Berlin Short Film Festival“ und am 4.und 7. Juli auf dem „Vienna Independent Film Festival“ zu sehen sein wird. Direkt zur Szene geht es hier.
Und es gibt eine Sache, die mir besonders am Herzen liegt, wozu mein Alter Ego ROTWEINMILIEU ein Lied verfasst hat, zu dem die Regisseurin Freya Glomb und ich ein handgeschnitztes Musikvideo produziert haben: HEBAMMEN 2025

Der Werbespot für die Sparkasse, den ich im September gedreht habe, ist draußen. Dass die Fähigkeit zu sächseln mal von Nutzen sein könnte, hätte ich nie gedacht 😉

Gewonnen!

Das Jahr geht gut los – der erste Schnee fällt, ich habe schon zwei Kurzfilme abgedreht und: Juhu! Aufgrund dieses mit Liebe gemachten Films, wurde ich ausgewählt, am 30. Januar 2016 am diesjährigen Speedcasting im Rahmen des Snowdance Film Festivals 2016 teilzunehmen. Es gab fast 400 Bewerbungen und ich platze vor Freude, dass mein Clip es geschafft hat. Das Thema lautete: „MEINE ZEIT“ und er durfte nicht länger als 90 Sekunden dauern…

In kurzen Gesprächen hat man beim Speedcasting die Gelegenheit, sich Produzenten, Castingdirektoren oder Regisseuren vorzustellen – also den Menschen, die für die Besetzung einer Filmrolle zuständig sind. Das Besondere daran: Nach fünf Minuten ist Schluss, die Schauspieler rücken einen Stuhl weiter und lernen den nächsten Caster kennen. Ich bin gespannt!
Davon abgesehen habe ich mich in den letzten beiden Monaten in der Synchronwelt umgetan und glücklicherweise gleich eine kleine, aber feine durchgehende Rolle in der 8. Staffel der Serie „Castle“ abgestaubt 🙂

News

Seit kurzem werde ich durch die Schauspielagentur Schumann Management vertreten und freue mich sehr über die Zusammenarbeit.

Am 9.1.2016 ist es endlich so weit: Rotweinmilieu (also meine Wenigkeit) spielt ein Neujahrskonzert in unserem Wohnzimmer 😉 Und zwar in neuem Gewand: ohne dicken Bauch und mit Viola Maitri Bornmann am Klavier. Kommt in Scharen!

Im September habe ich für die Markenkampagne 2016 der Sparkasse gedreht. Man glaubt es kaum: Ich durfte/sollte/musste als „Sparkassenangestellte“ sächsisch sprechen und bin dementsprechend gespannt auf das Ergebnis 😉
Regie: Steve Green, Produktion: soup filmproduktion GmbH/Jung v. Matt

Und die tolle Beate Laudzim hat neue Fotos von mir geschossen, denn die Haare sind nun wieder dunkelblond wie die Natur es wollte.

SONY DSC

SONY DSC

Demnächst auch wieder ausserhalb des „stillen Kämmerleins“ 😉

Nächste Einträge »